Skip Navigation

Chemie, 08.01.2019, 13:00

thyssenkrupp liefert neue Koksofenbatterie an ArcelorMittal in Brasilien

  • thyssenkrupp-Technologie verbessert Umweltfreundlichkeit und Effizienz

thyssenkrupp hat im Geschäftsbereich Industrial Solutions kürzlich einen Auftrag über die schlüsselfertige Lieferung einer neuen Koksbatterie an ArcelorMittal für das Stahlwerk Tubarão im Bundesstaat Espirito Santo im Südosten Brasiliens erhalten. Die neue Koksbatterie wird eine bestehende Batterie ersetzen und dadurch die Produktion von 600.000 Tonnen Koks pro Jahr sicherstellen.

Paulo Alvarenga, CEO von thyssenkrupp South America: „Dieser Auftrag ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der engen und langjährigen Partnerschaft mit unserem Kunden ArcelorMittal. Wir arbeiten seit mehr als 15 Jahren zusammen und freuen uns darauf, auch in dieses Projekt unsere Erfahrungen aus dem Bau hunderter Kokereianlagen weltweit einzubringen. Dabei legen wir genau wie unser Kunde besonderen Wert auf Umweltschutz. Um die Emissionen auf ein Minimum zu reduzieren, werden wir die neue Anlage mit den neuesten Umwelttechnologien ausstatten.“

Der Auftrag umfasst das Engineering, die Beschaffung und den Bau (EPC) der gesamten Koksbatterie mit insgesamt 49 Koksöfen. Sie wird eine der drei originalen Batterien der Kokerei ersetzen, die in den frühen 80er Jahren ebenfalls von thyssenkrupp geliefert wurden. Der Bau wird voraussichtlich Mitte 2019 beginnen. Zu Spitzenzeiten werden bis zu 700 Menschen am Bau beteiligt sein.

Die neue Batterie wird dazu beitragen, die Umweltfreundlichkeit der Kokereianlage signifikant zu steigern: Die neueste Generation des EnviBAT-Einzelkammerdruckregelungssystems und ein fortschrittliches Beheizungssystem sorgen für eine hohe Koksqualität und deutlich reduzierte Emissionen. Das Projekt ist Teil des Umwelt-Investitionsprogramms von ArcelorMittal in Brasilien.

Mit modernsten Technologien und Know-how aus dem Bau von mehr als 100.000 Koksöfen und zugehörigen Gasaufbereitungsanlagen ist thyssenkrupp ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Kokereitechnik.

Über thyssenkrupp Industrial Solutions:

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobilbranche entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit bilden ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

www.thyssenkrupp-industrial-solutions.com

Twitter: @thyssenkrupp

thyssenkrupp Blog: engineered.thyssenkrupp.com

Nach oben