Key_Service_Mahlanlagen

DOPPELROTATOR

Das DOPPELROTATOR-Zerkleinerungsverfahren ist: Trocknen, Vormahlen, Sichten, Feinmahlen und nochmaliges Sichten in einer Anlage.

Der DOPPELROTATOR ist unempfindlich gegen Schwankungen der Aufgabestückgröße und für die Mahlung selbst härtester und abrasivster Materialien mit sehr hoher Feuchtigkeit (wie Golderz) geeignet.

Die Aufteilung in zwei Mahlkammern mit Mittenaustrag und die Zwischensichtung ermöglichen die optimale Anpassung an die Erfordernisse der Grob- und Feinmahlung für das jeweilige Mahlgut.

Der DOPPELROTATOR hat den niedrigsten spezifischen Energiebedarf im Vergleich zu anderen Rohrmühlen-Systemen.

Doppelrotator_8960-3

DOPPELROTATOR zur Golderzmahlung in den USA.

Flowsheet_Doppelrotator_1

Konfigurationsbeispiel

Erhöhen Sie Ihre Leistungsfähigkeit mit unserem Maintenance Assistance System (MAS)

Das Maintenance Assistance System ist ein Software-Framework, welches konfiguriert werden kann, dass es an verschiedene Maschinentypen für verschiedene Applikationen wie Bergbautechnologien, Umschlagtechnik und Aufbereitungstechnik angepasst werden kann.

Erfahren Sie mehr über unser Maintenance Assistance System (MAS)