Skip Navigation
Maßgeschneiderte Ausrüstungen für LDPE- und EVA-Anlagen

Maßgeschneiderte Ausrüstungen für LDPE- und EVA-Anlagen

Mit langjähriger Erfahrung in der Auslegung, Entwicklung und Fertigung ist Uhde HPT Marktführer für Hochdruckkomponenten, die in Anlagen zur Herstellung von Polyethylen (LDPE) und Ethylen-Vinylacetat (EVA) eingesetzt werden. Dank einer weltweit einzigartigen Angebotspalette fertigen und liefern wir mit Ausnahme von Kompressoren alle HD-Komponenten für Drücke über 300 bar und unterstützen unsere Kunden und Lizenzgeber bis zur Montage und Inbetriebnahme der Gesamtanlage. Damit bieten wir unseren Kunden zuverlässige Lösungen aus einer Hand.

Bei der Umsetzung von LDPE-Projekten profitieren unsere Kunden in verschiedenster Hinsicht von unseren Erfahrungen: Die seit Jahrzehnten betriebenen Anlagen beweisen die Zuverlässigkeit und Beständigkeit unserer Arbeit. Aus diesen langen Betriebslaufzeiten ergeben sich zudem auch spezielle Erkenntnisse wie zum Beispiel die Erfahrung, dass sich Märkte, Technologien und Erwartungen kontinuierlich verändern. Weil dieses Wissen bereits in die Entwicklungsarbeiten einfließt, wird bei der Planung neuer Anlagen die Möglichkeit von Erweiterungen oder technischen Änderungen von Anfang an berücksichtigt.

Uhde HPT verfügt über außergewöhnliche technische Lösungen, die in die Gestaltung und Auslegung der technologischen Details einfließen.

Ph. D. Kaiyue Liu, Verkauf

Röhrenreaktoren

Tubular reactors

In der ganzen Welt sind Hochdruckreaktoren von Uhde HPT für ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bekannt. Seit 1955 sind wir einer der größten Zulieferer der Petrochemie, eine Branche, in der man uns vor allem wegen unserer stetigen Weiterentwicklungen schätzt. Heute bauen wir Reaktoren mit Innendurchmessern von 70 bis 90 mm für Drücke von bis zu 3.600 bar.Analog haben sich die Produktionskapazitäten von früher 10.000 jato auf über 400.000 jato vervielfacht.

Autoklaven

Autoclave reactor systems

Uhde HPT produziert vollfunktionsgetestete Autoklavensysteme einschließlich Stahlkonstruktion als betriebsbereite Anlagen mit allem Zubehör. Dazu gehören zum Beispiel Motoren, Rührwerke, Lager, Elektroden, Spülpumpen, Berstscheiben, hydraulische Verschlüsse und Instrumente für die Bedienung von Klammern, Schwingungsmesser, verschiedene Spezialwartungswerkzeuge für Reaktorvolumen von 250 bis über 2.000 l.

Rohrleitungen

Piping

Wir fertigen Rohre für die Druckstufen PN 300 bis PN 4.000. Bögen können im Kaltformverfahren für größere und im Warmformverfahren für kleinere Biegeradien hergestellt werden. Natürlich liefern wir auch alle benötigten Flanschverbindungen, Blöcke, Formstücke, Dichtungen, Thermoelemente und Fittings für Hochdrucksysteme. Alle Teile unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle. Komponenten, die einem besonders hohen Druck standhalten müssen, werden darüber hinaus zusätzlich einer Autofrettage unterzogen, um eine höhere Festigkeit zu erzielen.

Stahlkonstruktionen

Steel structures

Stahlkonstruktionen, die Reaktor und Zwischenkühler tragen, werden von Uhde HPT unter Berücksichtigung der statischen und dynamischen Lasten konstruiert und geliefert. Die Modulbauweise von Zwischenkühlern spart Zeit bei der Montage auf der Baustelle.

Ventiltechnik

Valve technology

Bei LDPE-Anlagen bauen wir Absperrklappen, Regel- oder Drei-Wege-Sicherheitsventile für Druckstufen zwischen 300 und 4.000 bar ein. Ventildurchflussöffnungen können nach Kundenwunsch angepasst werden. Da Regelventile bei großen Reaktoren die Prozesssteuerung stark beeinflussen, ist es wichtig, dass sie alle Anforderungen an Geschwindigkeit, Genauigkeit und lange Lebensdauer erfüllen. Die einfache Struktur der Ventile und die sorgfältige Abstimmung zwischen Ventil und Regelelementen sorgen für maximale Funktionssicherheit.

Hydraulikaggregate

Hydraulic units

Hydraulikaggregate von Uhde HPT arbeiten bei einem maximalen Arbeitsdruck von 185 bar. Uhde optimiert die erforderlichen Ölbehälter in Abhängigkeit von den Hydraulikventilen und stattet die Aggregate mit Öl/Wasser-Kühl- und Filtereinheiten in Kompakteinbautechnik aus.

Ventilprüfstation

Valve test station

Mit der Prüfausrüstung wird sichergestellt, dass die von Uhde HPT gefertigten Ventile auch in den Anlagen getestet werden können. Prüfkriterien sind neben Dichtigkeit und Funktionstüchtigkeit auch Steuerung, Genauigkeit und Geschwindigkeit.

Hochdruckpumpen

Hochdruckpumpen

Uhde HPT ist einer der führenden Lieferanten von Hochdruckpumpen für LDPE-Anlagen. Seit 1935 haben wir weltweit über 1.000 Hochdruckpumpen einer Druckstufe zwischen 125 und 14.000 bar und einer Pumpleistung von 10 bis 20.000 l/Std. installiert. Doppeltwirkende Ringkolbenpumpen und phasenverschobene gesteuerte Dosiereinheiten wurden speziell für den LDPE-Markt entwickelt. Für alle weltweit bekannten Lizenzgeber bauen wir hochwertige Pumpen für die Katalysatoreinspritzung und zur Dosierung von Co-Monomeren in Autoklaven und Röhrenreaktoren. Kontinuierliche Forschung und Entwicklung und der Erfahrungsaustausch mit unseren Kunden haben zu einer herausragenden Leistungsfähigkeit und Beständigkeit aller Hauptkomponenten geführt.

Hochdruckapparate

Behlter

Wesentliche Komponenten einer LDPE-Anlage sind unterschiedlich große Hochdruckapparate, in der Regel Abscheider für Drücke zwischen 300 und 700 bar. Dank ausgewählter Stahlsorten und unseres Know-hows bei der Herstellung zählen Hochdruckapparate zu den Top-Produkten von Uhde HPT.

Wärmetauscher

Heat exchangers

Bei der Entwicklung und Fertigung ist Uhde HPT darauf spezialisiert, die Auswahl der Werkstoffe und die Konstruktion exakt an den Anforderungen zu orientieren, die der Lizenzgeber an Hochdruckausrüstungen stellt. Bei Doppelrohr- oder Rohrbündelwärmetauschern für einen Betrieb in Druckbereichen zwischen 300 und 500 bar garantiert Uhde HPT sowohl die festigkeitstechnische als auch die wärmetechnische Ausführung. Korrosionsschutz wird bei Bedarf durch die Verschweißung mit nichtrostendem Stahl sichergestellt.

Nach oben