Skip Navigation
Urea

Maßgeschneiderte Ausrüstungen für Düngemittelanlagen

Auf der Grundlage unserer umfassenden Kompetenz für Hochdrucktechnologie im Anlagenbau hat Uhde HPT stets den Fortschritt mitgestaltet – vor allem auch im Bereich Düngemittelanlagen. Unser Leistungsspektrum umfasst die spezifische Auslegung von Komponenten für Düngemittelanlagen. Ventile, Rohrleitungen und vorgefertigte Rohrleitungssysteme werden schon vor dem Einbau in die Anlage auf ihre Sicherheit geprüft. Uhde HPT fertigt vormontierte, mit Lasertechnik vermessene Module, die sich durch höchste Präzision auszeichnen. Dies erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern reduziert gleichermaßen auch den Montageaufwand auf der Baustelle.

Der hohe Fertigungsanteil von Uhde HPT bietet große Sicherheit bei der Auslegung und Qualität der Anlagenausrüstung. Dank der sorgfältigen Prüfung aller verwendeten Materialien, präziser Berechnungen und Testergebnisse können Fehler frühzeitig entdeckt und beseitigt werden, ohne später den sicheren und dauerhaften Betrieb der Anlage zu stören. Die Dokumentation sowohl aller Fertigungs- und Testschritte als auch aller späteren Änderungen bilden die Grundlage dafür, dass der gesamte Entwicklungsprozess der Anlage zu jedem Zeitpunkt genau nachverfolgt und analysiert werden kann.

Uhde HPT ist ein starker Partner der Düngemittelindustrie und empfiehlt sich vor allem durch ein umfassendes Know-how in der Fertigung.

Sebastian Puls, Verkauf

Regelventile

Control valves

Regelventile gehören zu unseren Spezialventilen und entsprechen allen üblichen Standards. Durch unsere Bemessung und flexible Bauform sind wir in der Lage, die verschiedensten Ansprüche unserer Kunden zu erfüllen. Dies betrifft zum Beispiel die Schließzeiten, die Art des Stellantriebs und Anbauten usw. Aufgrund ihres Herstellungsverfahrens sind sie extrem belastbar und eignen sich für alle Druckstufen. Übliche Nennweiten unseres Portfolios bewegen sich zwischen DN 1" und DN 16".

Handventile

Hand valves

Handventile gehören zu unserem Standard-Portfolio und können entweder einzeln oder serienweise geliefert werden. Hier kommen bei höheren Öffnungskräften auch Stirnräder zum Einsatz. Aufgrund ihres Herstellungsverfahrens sind sie extrem belastbar und eignen sich für alle Druckstufen. Die üblichen Nennweiten unseres Portfolios liegen zwischen DN 0,25" und DN 10".

Rückschlagventile

Check valves

Rückschlagventile lassen die Strömung in nur eine Richtung zu. Unser Portfolio beinhaltet Rückschlagventile verschiedenster Ausführung (mit Federn, Tropfenform usw.) für einen horizontalen und vertikalen Einbau. Rückschlagventile von Uhde HPT sind aufgrund ihres Herstellungsverfahrens extrem belastbar und eignen sich für alle Druckstufen. Übliche Nennweiten unseres Portfolios liegen zwischen DN 0,25" und DN 10".

Absperrklappen

Butterfly valves

Diese Armaturen werden zunehmend bei Niederdruckdifferenzen und aufgrund ihrer kompakten Bauweise eingesetzt. In geschlossenem Zustand ermöglichen sie ein gründliches Spülen des Systems, so dass eine dauerhafte störungsfreie Funktion des Ventils garantiert ist – auch dann, wenn es eine lange Zeit geschlossen war.

Wärmetauscher

Heat exchanger

Haarnadelwärmetauscher können rohr- oder mantelseitig in einem Druckbereich von bis zu mehreren hundert bar betrieben werden. Sie besitzen eine große Oberfläche und sind raumsparend konstruiert, so dass sie sich gut in eine bestehende Anlage einbauen lassen.

Analysenventile

Analyse valves

Es werden Analysenventile von einem Nenndurchmesser von 2-6 mm zur Probenahme von Prozessmedien für Prüfungen und zur Qualitätssicherung eingesetzt. Der Nenndruckbereich liegt bei bis zu 200 bar. Das Handrad mit der eingebauten Kupplung stellt eine genaue Dosierung und eine lange Lebenszeit der Ausrüstung sicher. Der Ventilkörper ist je nach Prozessmedium aus Kohlenstoff oder aus Edelstahl.

Hochdruckrohre

High pressure piping

Referenz-Hochdruckrohre liegen bei bis zu 16". Biegen und Schweißen von Rohrklassen gemäß Uhde HPT-Standards PN 200, PN 325 und PN 500. Uhde HPT liefert komplett vorgefertigte und geprüfte Isometrien, Fertigungseinheiten und Fittings. Die hohen Anforderungen an den Prüfumfang und den Fertigungsprozess lassen sich nur durch ein umfassendes Qualitätssicherungssystem und gut geschultes Personal erreichen.

Nach oben