Skip Navigation
Wasserstrahlschneiden

Präzise, flexibel, zuverlässig: Wasserstrahlschneiden

Schon fast ein halbes Jahrhundert lang konstruiert und fertigt Uhde HPT Pumpen für sehr hohe Drücke von bis zu 14.000 bar, die in industriellen Prozessen benötigt werden. Unsere Hochdruckpumpen bilden das Kernelement unserer Wasserstrahlschneideausrüstung und werden mit einem stufenlos regelbaren Betriebsdruck von bis zu 6.000 bar in allen wichtigen Industriezweigen eingesetzt – von der Lebensmittelindustrie über die Glas- und Steinindustrie bis hin zur Raumfahrttechnik.

Gerade in den Fällen, in denen es nicht nur um den Austausch einer Komponente geht, ist Uhde HPT der richtige Partner. Bei einer geplanten Modernisierung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage begleiten wir Sie nach der Erstanalyse und den ersten vorläufigen Entscheidungen während des gesamten Projektablaufs.

Klicken Sie hier, um mehr über unsere Wasserstrahlschneidpumpen zu erfahren.

Von Uhde HPT hergestellte Wasserstrahlschneidepumpen stehen für höchste Präzision und Zuverlässigkeit.

Holger Werth, Verkauf

Wasser schneidet einfach alles

Water simply cuts everything

Wir erleben die Kraft des Wassers Tag für Tag. Durch Erosion hat Wasser in Millionen von Jahren neue Formen geschaffen. Genau diese Kraft machen wir uns zunutze. Mit der Erhöhung des Wasserdrucks lässt sich der Faktor Zeit so weit verringern, dass dieses Verfahren wirtschaftlich nutzbar ist.

Ungeachtet der Zusammensetzung und der Art des Werkstoffes schneidet der Wasserstrahl mit höchster Präzision und Flexibilität. Zugleich ist Hochdruckwasserstrahlschneiden umwelt- und nutzerfreundlich. Aufgrund seiner vielen Vorteile ist es anderen Technologien weit überlegen und hat sich daher zu einem der wichtigsten Schneideverfahren überhaupt entwickelt.

  • Es können nahezu alle Materialarten geschnitten werden (Stahl, rostfreier Stahl, Verbundwerkstoffe, Glas, Keramik, Stein, Gummi usw.)
  • Keine Wärmewirkung auf Werkstoffe, geringe Schnitt- und Reaktionskräfte, geringe Schnittbreite (0,5-1,0 mm)
  • 2D- und 3D-Anwendungen
  • Max. Schnittdicke – bis zu 500 mm bei 6.000 bar
  • Neue Anwendungsbereiche – z.B. Miniaturisierung, Chirurgie

Engineering aus einer Hand

Engineering from one source

In unserem Schneidzentrum werden in enger Zusammenarbeit mit unseren Originalausrüstungs-herstellern die folgenden Komponenten und Leistungen ständig prozessspezifisch optimiert:

  • Hochdruckpumpen (4.000 - 6.000 bar)
  • Hochdruckschneideventile
  • Strahlmitteldosier- und -zuführsysteme
  • Hochdruck-Fittings und -Rohre
  • Schulungen und Seminare für Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Kundendienst rund um die Uhr

Unsere HPP Anlagen und Maschinen

thyssenkrupp hat sich als globaler Konzern mit seiner in der Hochdrucktechnologie führenden Tochtergesellschaft Uhde HPT vor einigen Jahren auf den Bau von HPP Anlagen und Maschinen spezialisiert. Die Marke Uhde High Pressure Technologies steht für Hochdruck-Excellenz „made in Germany“ seit 1930. Unser erfahrenes Team aus Ingenieuren, Chemikern und Technikern baut seit mehr als 20 Jahren passgenaue HPP – High Pressure Processing Anlagen. Die Maschinen werden individuell auf die Hochdruckpasteurisierung unserer Kunden abgestimmt.

Nach oben