Skip Navigation
Railcar Dumpers

Waggon-Entladestationen

Waggonkipper sind für die Entladung von Schüttgütern aus Eisenbahnwaggons bestimmt. thyssenkrupp bietet komplette Waggon-Entladestationen vom Einzelkipper bis zum Vierfachkipper mit vollautomatisierten Seitenarmvorziehern.

Kipper vom Typ O werden zum Entleeren von Unit-Trains eingesetzt. Hierbei sind alle Waggons von gleicher Bauart und mit Drehkupplungen ausgerüstet. Sie können somit ohne entkuppeln geleert werden. Dieser Kippertyp steht sowohl zum Entladen von ein, zwei, drei oder vier Waggons gleichzeitig zur Verfügung.

Kipper vom Typ C werden zum Entleeren von entkuppelten Waggons eingesetzt und können für das Entleeren von Unit-Trains ausgelegt werden. Die C-Form erlaubt es dem Positioner, die Waggons mit abgesenktem Arm einzeln oder paarweise im Kipper zu positionieren als auch nach dem Entleeren wieder auszuschieben. Dieser Kippertyp steht zum Entladen von ein oder zwei Waggons gleichzeitig zur Verfügung.

Der Seitenhochkipper wird eingesetzt, wo maximal 20 Waggons in der Stunde entladen werden. Aufgrund seiner Bauart braucht dieser Kipper eine deutlich geringere Fundamenttiefe als O- oder C-Kipper, da der Waggon während der Drehbewegung aus dem Schienenniveau gehoben wird. Allerdings können mit dem Seitenhochkipper in der Regel nur Einzelwaggons geleert werden.

Zweifach Waggonkipper Typ O, Tubaro, Brasilien

Zweifach Waggonkipper Typ C, Ust-Luga, Russland

Seitenhochkipper, Kokkola, Finnland

Nach oben