Skip Navigation
Key_Service_Mahlanlagen

Kugelmühlen

Kugelmühlen kommen zur Nassmahlung von Eisenerz, Gold-/Kupfererz, Nickelerz und anderen Erzen sowie Kalk/Kalkstein für Rauchgas-Entschwefelungsanlagen, Kohle und anderen Rohstoffen zum Einsatz.

Nasskugelmühlen werden üblicherweise als Überlaufmühlen ausgeführt und im offenen oder geschlossenen Mahlkreislauf betrieben.

AG und Kugelmühle für die Nassmahlung von Gold-/Kufpererz in Südaustralien.

Die Mahlanlage besteht aus einer SAG-Mühle (10,4 m Durchmesser und 5,18 m Länge; 12.000 kW Doppel-COMBIFLEX-Antrieb) und einer Kugelmühle (7,3 m Durchmesser und 10,5 m Länge; ebenfalls 12.000 kW Doppel-COMBIFLEX-Antrieb). Seit Anfang des Jahres 2009 ist die Anlage in Betrieb.

Konfigurationsbeispiel

Nach oben