Skip Navigation

Steigern Sie die Effizienz Ihres Tagebaus

barracuda® – die intelligente Alternative zu Vorsprengung und Surface Miner

Der Kompakt-Schaufelradbagger barracuda® von thyssenkrupp erweitert den Einsatzbereich von Schaufelradbaggern erheblich: Er kann Material mit einer durchschnittlichen einaxialen Druckfestigkeit von bis zu 50 MPa abgraben oder schneiden. Damit ist der barracuda® eine echte Alternative zu den konventionellen Methoden, die der Gewinnung von Kohle, Phosphat, Erz und Kali durch Bohren und Sprengen oder dem Abtragen von Abraum dienen. Doch mit dem barracuda® bieten wir Ihnen nicht nur eine intelligente, hocheffiziente Alternative zum Bohr- und Sprengverfahren oder zum Surface Miner – dieser Kompakt-Schaufelradbagger überzeugt im Tagebaubetrieb noch mit weiteren wesentlichen Vorteilen.

barracuda

barracuda® – zugeschnitten auf Ihre Erfordernisse

Der barracuda® wird elektrisch angetrieben und erreicht Kapazitäten von bis zu 7.500 lm³/h (Förderungsleistung pro Stunde bei Lockermaterial). Wir können Ihnen unseren Kompakt-Schaufelradbagger in verschiedenen Versionen liefern und beraten Sie gern, welche Ausführung am besten Ihren Anforderungen entspricht.

Basisversion: Die Grundausführung ist eine vergleichsweise einfach gehaltene Konstruktion, die als eigenständiges Gerät eingesetzt werden kann. Das vorn gelöste Material wird direkt hinter dem barracuda® abgeworfen und im Halbkreis aufgehaldet.

barracuda® Flexo: Diese Version ist mit einem kurzen Abzugsförderer ausgestattet, damit das Fördergut gezielter abgesetzt werden kann. Der barracuda® Flexo ist darauf ausgelegt, LKW zu beladen – entweder direkt über den Abzugsförderer oder über eine Zwischenbrücke.

barracuda® System: Als Kombination aus barracuda® Flexo und einem rückbaren Strossenband ist das barracuda® System für einen völlig unterbrechungsfreien Strossenabbau ausgelegt.

barracuda® C: Der barracuda® C bietet die bewährten Funktionen eines konventionellen Kompakt-Schaufelradbaggers, wie Strossenabbau und kontinuierlichen Betrieb. Zusätzlich verfügt er über weiterentwickelte Schaufelradtechnologie und kann auch härteres Material abtragen.

Damit der Bagger auch härteres Material abbauen kann, haben wir die Anordnung der Zähne den üblichen Schaufelrad-Konfigurationen angepasst. Die Schaufeln und Vorschneider liegen deutlich enger zusammen, und es sitzen mehr Zähne auf jeder Schaufel. Diese sehr eng gruppierten Zähne schneiden sich beim Graben in das Material. Damit reduziert sich die Ausschnitt- bzw. Klumpengröße pro Zahn erheblich, was wiederum den Kraftaufwand zum Lösen des Materials senkt. Als willkommener Nebeneffekt wird das Fördergut in leicht förderbare Stücke geschnitten, die kleiner als 200 mm sind. Der barracuda® übernimmt somit auch schon die Vorzerkleinerung – ganz ohne Bohren, Sprengen oder Einsatz eines Surface Miners.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sprengungsfreier Abbau
  • Kein Vorbrechen nötig
  • Höchste Betriebssicherheit
  • Niedrigere Produktionskosten als vergleichbare Systeme
  • Geeignet für jede Betriebsumgebung
  • Flexibel einzusetzen für die Gewinnung verschiedenartiger Materialien
  • Umweltfreundlicher Betrieb
Nach oben