Technisches Training für Brecher

Schulung zu Wartung & Instandhaltung für Kreiselbrecher, Hammer- oder Kegelbrecher - praktisches Wissen von erfahrenen Experten

Aktuelles und tiefgreifendes technisches Wissen ist wichtig für einen effizienten und sicheren Betrieb von Brechern – für eine effiziente Materialbrechung, eine hohe Verfügbarkeit und möglichst niedrigen Verschleiß. Schon kleine Anpassungen in Betrieb oder Wartung können sich positiv auf die Leistung der Maschinen auswirken. Außerdem kann gut geschultes Personal in schwierigen Situationen souverän agieren und ist stärker motiviert. Machen Sie deshalb Ihre Mitarbeiter aus Instandhaltung & Betrieb fit mit aktuellem und praxisnahem Wissen – um die Rentabilität und Sicherheit Ihrer Anlagen langfristig zu steigern.

Schulung zu Brechern – von der Instandhaltung bis zu Verschleißmaßnahmen

In unserem Technologieforum für Brecher präsentieren unsere langjährigen Experten aus der Zement- und Bergbauindustrie umfangreiches Wissen zu Brechern und gehen ausführlich auf Fragen und Bedürfnisse der Teilnehmer ein. Die richtige Instandhaltung von Brechern, ein effizienter Betrieb und essenzielle Verschleißmaßnahmen werden im Training ausführlich besprochen. Dabei sind die Seminare sind nicht nur auf die Vermittlung von theoretischem Wissen angelegt, sondern leben durch die Darstellung von Fallbeispielen und praktischen Tipps.

Wie kann Schäden an Brechern wirksam vorgebeugt werden? Wie können entstandene Schäden schnell erkannt werden? Wann sollte Verschleißwerkzeug ausgetauscht werden? Wie können Ölproben entnommen werden? Diese und andere Fragen werden im Training besprochen.

Durch den Raum für offene Diskussionen profitieren die Teilnehmer nicht nur von dem breiten Wissen unserer Experten, sondern auch von dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander. Um einen guten Austausch und eine effiziente Wissensweitergabe zu ermöglichen ist die Teilnehmeranzahl begrenzt .

Veranstaltungsdaten - Technologieforum Brecher

Datum: 25.11. - 27.11.2019
Ort: Neubeckum, thyssenkrupp Kommunikationszentrum
Zielgruppe: Verantwortliche für Planung & Durchführung von Wartung und Reparatur der Brecher sowie werksausführende MitarbeiterInnen

Veranstaltungsdaten - Technologieforum Brecher

Datum: 25.11. - 27.11.2019
Ort: Neubeckum, thyssenkrupp Kommunikationszentrum
Zielgruppe: Verantwortliche für Planung & Durchführung von Wartung und Reparatur der Brecher sowie werksausführende MitarbeiterInnen

thyssenkrupp Technologieforum jetzt auch für Brecher – praktisches Wissen von unseren Experten

Seit vielen Jahren schulen unsere Experten aus der Zement- und Bergbauindustrie unsere Kunden in technischen Fragen zu wichtigem Equipment, wie Drehrohröfen oder Mühlen. Die Trainings sollen die Teilnehmer aus Instandhaltung und Betrieb im täglichen Umgang mit den Anlagen-Komponenten unterstützen und neueste Technologien und Verfahren beleuchten. In diesem Jahr findet erstmalig das Technologieforum für Brecher statt.

Schon seit 20 Jahren helfen wir unseren Kunden ihr technisches Wissen zu erweitern und zu verfestigen. Für die Technologieforen zu Mahlanlagen und Drehrohöfen gab es immer sehr gutes Feedback von den Teilnehmern. Deshalb freue ich mich nun, in diesem Jahr das erste Mal auch den Wissensaustausch zu Brechern anzubieten.

Rainer Silz, Mitarbeiter im Technical Training Center von thyssenkrupp

Schulung für Kreisel- und Backenbrecher, Kegelbrecher, Prallbrecher & Co – Trainings für verschiedene Brechertypen

Während des Trainings gehen unsere Experten auf verschiedene Brechertypen von thyssenkrupp ein, die zuvor von den Teilnehmern ausgewählt wurden. Damit ist sichergestellt, dass genau die Brecher behandelt werden, mit denen die Teilnehmer auch in ihrem Berufsalltag arbeiten.

Zu thyssenkrupp-Brechern zählen auch Brecher von ehemaligen Firmen, die mittlerweile zu thyssenkrupp Industrial Solutions gehören, wie O&K Brecher, Fördertechnik Brecher und IBAG Brecher.