Skip Navigation
PREPOL

Spezielle PREPOL-Calciniersysteme für unterschiedliche Aufgabenprofile

Neben der vollständigen Verbrennung ist aufgrund der eingesetzten Brennstoffe (von hoch reaktiven bis extrem reaktionsträgen) hohe Flexibilität gefordert. Systeme mit Primärmaßnahmen zur Emissionsminderung haben heute eine sehr große Bedeutung.

Für diese Anforderungen hat thyssenkrupp Industrial Solutions zusätzlich zum bewährten PREPOL-MSC-Calcinator das PREPOL-MSC-CC-System entwickelt: mit diesem System ist der Einsatz reaktionsträger Brennstoffe bei gleichzeitiger Reduzierung der Stickoxid-Emissionen möglich.

Somit bietet PREPOL-Calcinatorprogramm eine Vielzahl an Systemen, um die individuellen Anforderungen hinsichtlich Betriebssicherheit, Produktqualität, Flexibilität und Emissionsminderung optimal zu erfüllen.

PREPOL Step Combustor (SC)

Für die prozessintegrierte Aufbereitung von festen Alternativbrennstoffen ist der PREPOL-SC als jüngstes Familienmitglied ein einfaches, zuverlässiges und sicheres Verbrennungssystem. Stückgrößen von max. 300 x 300 x 20 mm können problemlos aufgegeben werden.

Seitlich oberhalb der Calcinatordüse installiert, reduziert der PREPOL-SC signifikant den Anteil der mechanischen Brennstoffaufbereitung und sorgt durch eine lange Verweilzeit des Brennstoffes in der Brennkammer für hohe Ausbrandraten. Ein Teil der Tertiärluft dient dabei als Verbrennungsluft.

PREPOL
Blick ins Innere des PREPOL SC.
Nach oben