Skip Navigation
Überkritische Fluide Laboranlagen

Laboranlagen

Spezialisierte Anlagen im Labor-/Pilotmaßstab, die alle Anforderungen erfüllen

Unsere Anlagen im Labor-/Pilotmaßstab sind nach dem Stand der Technik konstruiert und erfüllen die kundenspezifischen Anforderungen.

Die Komponenten haben eine lange Lebensdauer und erfordern nur ein geringes Maß an Wartung.

Alle Anlagen in dieser Kategorie sind auf einem oder mehreren Stahlrahmen vormontiert, wodurch lange Installationszeiten vor der Inbetriebnahme vermieden werden.

Die Anlagen können auf ein hohes Maß an Flexibilität ausgelegt oder für einen spezifischen Prozess bzw. ein bestimmtes Produkt optimiert werden.

Die Größe der Anlagen reicht je nach dem tatsächlichen Prozess von 2 - 10 Liter (Hauptausrüstung). Es ist auch möglich, je nach Bedarf Spezialausrüstungen, wie z.B. Trennsäulen oder Partikelgeneratoren, hinzuzufügen.

Die Steuerung kann von einer einfachen Hardware-Regelung bis zu einer vollkommen SPS-basierten Prozessregelung mit Prozessvisualisierung reichen.

Gewöhnlich ist die Hauptausrüstung mit Schnellverschlusssystemen für einen schnellen Produktaustausch versehen.

Jede Anlage ist mit elektrischen und mechanischen Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet, die es praktisch unmöglich machen, die unter Druck stehenden Verschlüsse zu öffnen.

Nach oben