Backenbrecher EB von thyssenkrupp – robust und zuverlässig

Der robuste Einschwingen-Backenbrecher von thyssenkrupp hat sich in der Steine- und Erden Industrie als leistungsfähiger Primärbrecher zur Zerkleinerung von Granit, Basalt und anderem Hartgestein bewährt.

Er wird darüber hinaus erfolgreich in der Bergbau- und Zement Industrie eingesetzt. Ein optimierter Brechraum in Kombination mit großem Hub gewährleistet sehr hohe Kapazitäten und eine lange Lebensdauer der Brechwerkzeuge.

Backenbrecher EB von thyssenkrupp Industrial Solutions

Aufbau und Funktion der thyssenkrupp Backenbrecher

In Einschwingen-Backenbrechern (EB) wird das zu zerkleinernde Material durch Druck- und Scherkräfte zwischen der festen und der exzentrisch angetriebenen Brechbacke gebrochen.

Die thyssenkrupp Backenbrecher aus der Baureihe EB zeichnen sich durch ein hervorragendes Einzugsverhalten auch für harte und zähe Materialien bei großer Brechraumöffnung aus. Die verstärkte Brechschwinge kompensiert auftretende Lastspitzen. Aufgrund der optimierten Brechraumgeometrie und der hochentwickelten Kinematik der Brechschwinge mit einem großen Hub im Ein- und Auslauf werden sehr hohe Durchsatzleistungen bei geringem Verschleiß und hoher Lebensdauer erreicht. Schwungscheiben mit großen Massenträgheitsmomenten erzeugen eine hohe Energie, wodurch auch größere Gesteinsbrocken mühelos gebrochen werden können. Die Brechbacken aus hochwertigem Mangan-Hartstahl stehen mit weiterentwickelten Profilierungen optimiert für alle zu brechenden Materialien zur Verfügung.

Das kompakte Antriebskonzept mit dem direkt an der Rückwand befestigten Motor ermöglicht eine schnelle Montage der Brecher und die Integration in bestehende Anlagen mit begrenztem Raum.

Backenbrecher Animation

Hohe Wartungsfreundlichkeit

Das wartungsoptimierte Design der Brecher reduziert Stillstandszeiten auf ein Minimum. So sind die Verschleißplatten der Brechbacken lediglich geklemmt und können leicht ausgebaut werden. Optimierte Vorrichtungen zur Montage und Demontage der Brechbacken und Seitenkeile vereinfachen zusätzlich den Austausch der Schleißteile. Im Bereich des Materialauslaufs befindet sich ein austauschbarer Keil, der die Brechschwinge dort vor Verschließ schützt. Die Spaltverstellung erfolgt hydraulisch-unterstützt und durch die gute Zugänglichkeit mittels einer Öffnung in der Seitenwand kann der gewünschte Brechspalt schnell und einfach eingestellt werden.

Vorteile der thyssenkrupp Backenbrecher EB

Insgesamt überzeugen die Einschwingen-Backenbrecher von thyssenkrupp durch ihre robuste und zuverlässige Ausführung mit hohen Durchsatzleistungen, geringem Verschleiß und hoher Wartungsfreundlichkeit. Die Vorteile lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Zerkleinerung von Hartgestein wie Granit, Basalt und von Erzen
  • Sehr hohe Durchsatzleistungen durch hochentwickelte Kinematik der Brechschwinge
  • Geringer Verschleiß und lange Lebensdauer durch optimierte Brechraumgeometrie
  • Optimaler Einzugswinkel für harte und zähe Materialien
  • Hohe Wartungsfreundlichkeit durch einfachen Wechsel der Brechbacken
  • Einfache Montage durch kompaktes Design mit integriertem Antriebsmotor

Backenbrecher Video

Datenblätter

Backenbrecher