thyssenkrupp RollSizer - Die Experten für Kohlezerkleinerung

RollSizer haben sich als ideale Maschinen für die Kohleaufbereitung im Bergbau oder im Kraftwerksbereich erwiesen. Neben der geforderten Produktqualität und der Kapazität konzentrieren sich Betreiber zunehmend auch auf Aspekte wie hohe Verfügbarkeit, Lebensdauer und Wartungsfreundlichkeit. Die Standardbaureihe für RollSizer von thyssenkrupp wurde speziell entwickelt, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Anwendung von thyssenkrupp RollSizern

Die Baureihe umfasst insgesamt 20 Maschinen in verschiedenen Größen und Ausführungen. Grundsätzlich lässt sich die Serie in Primär- und SekundärSizer unterteilen. In den Primärbrechern kann aus Aufgabematerial mit einer maximalen Kantenlänge von 2,0 m in einem Schritt bandfähiges Material (<300 mm) hergestellt werden. In den nachgeschalteten Brechstufen kann das gewünschte Endprodukt mit Sekundär- und TertiärSizern erzeugt werden.

Die kompakte Bauweise der thyssenkrupp RollSizer macht sie sowohl für den untertägigen und mobilen Einsatz als auch für die Einbindung in bestehende Brech- und Umschlaganlagen, z.B. in Materialübergabebereichen, geeignet.

RollSizer von thyssenkrupp

Primärzerkleinerung mit CenterSizern

Primärbrecher: CenterSizer mit Brechbalken

Primärbrecher: CenterSizer mit Brechbalken

Für die Primärzerkleinerung werden CenterSizer eingesetzt, bei denen die Zerkleinerung im Spalt zwischen den sich zur Mitte hindrehenden Walzen erfolgt. In Verbindung mit den aggressiv geformten Zähnen können hierdurch auch große Partikel im Aufgabegut eingezogen und zerkleinert werden.

CenterSizer können mit einem verstellbaren Brechbalken zur Einstellung der Produktkorngröße ausgestattet werden. Die Brechzähne auf den Walzen sind mit austauschbaren Rundschaftmeißeln aus verschleißfestem Stahl bestückt. Die Zahnspitzen können schnell und einfach ausgetauscht werden, wodurch der Wartungsaufwand auf ein Minimum reduziert wird.

Sekundärzerkleinerung mit SideSizern

Sekundärbrecher: SideSizer mit Brechkämmen

Sekundärbrecher: SideSizer mit Brechkämmen

Für die Sekundär- und Tertiärzerkleinerung werden meist SideSizer eingesetzt, wobei die Zerkleinerung zwischen den nach außen rotierenden Walzen und den Seitenwänden erfolgt, die im Bereich des Spaltes mit einstellbaren Brechkämmen ausgestattet sind. Durch die verstellbaren Seitenwände kann zusätzlich Einfluss auf das Produkt genommen werden. Die Brechkämme sind seitlich angeordnet und weisen ein besonders hohes Verschleißvolumen auf. Bei Verschleiß können sie wiederholt von außen nachgestellt werden und bei vollständigem Verschleiß einer Seite können sie gedreht und die gegenüberliegende Seite genutzt werden. Durch ihr hohes Verschleißvolumen wird eine lange Lebensdauer bei geringem Wartungs- und Ersatzteilbedarf erreicht. Beide Walzen sind mit austauschbaren Brechsegmenten ausgestattet. Diese Brechsegmente sind für verschiedene Anwendungen in verschiedenen Varianten erhältlich und können schnell und einfach ausgetauscht werden.

Reduzierter Verschleiß und Energieverbrauch

Sowohl bei Center- als auch bei SideSizern tritt beim Brechprozess ein Siebeffekt auf. Feines Material kann den Spalt zwischen den Walzen passieren, ohne zerkleinert zu werden, wodurch es zu einer deutlichen Reduzierung des Verschleißes und einer Reduzierung des Stromverbrauchs kommt.

Hohe Betriebssicherheit

RollSizer werden mit allen notwendigen Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen geliefert, um einen sicheren und stabilen Betrieb zu gewährleisten. Die Drehzahl der Walzen und die Temperatur der Lager werden kontinuierlich gemessen und die Daten können in der Leitwarte angezeigt und in das zentrale Steuerungssystem integriert werden. Dies ermöglicht die Zustandsüberwachung aller wichtigen Komponenten der Maschine.

Zusammenfassung

Der moderne und modulare Aufbau von thyssenkrupp RollSizern bietet folgende Vorteile:

  • Primärzerkleinerung von Kohle mit CenterSizern
  • Sekundäre und tertiäre Zerkleinerung von Kohle mit SideSizern
  • Optimales Produkt durch zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten
  • Geeignet für untertägige und mobile Anwendungen sowie für die Nachrüstung in bestehende Anlagen durch kompakte Bauweise
  • Geringer Energieverbrauch und Verschleiß durch Siebeffekt zwischen den Walzen
  • Hohe Verfügbarkeit der Maschine durch kontinuierliche Überwachung der Betriebsparameter
  • Automatische Schmierung der Lager
  • Schnelle und einfache Wartung.

Datenblätter

RollSizer