Skip Navigation
UAN CFI

UAN-Lösung

Neueste Technologie von thyssenkrupp Industrial Solutions zur Erzeugung von Harnstoff-Ammoniumnitrat-Lösung (UAN).

UAN ist ein Düngemittel mit ausgezeichneten physikalischen Eigenschaften. Standardlösungen aus Ammoniumnitrat, Harnstoff und Wasser enthalten 28 %, 30 % und 32 % Stickstoff, können jedoch auch mit löslichen Pflanzennährstoffen wie Schwefel, Bor und Kalziumverbindungen angereichert werden. Eine typische Zusammensetzung einer UAN-Lösung mit 32 % N ist

AN : Harnstoff : H2O = 45 : 35 : 20 %

Die UAN-Lösung kann einfach durch Versprühen ohne zusätzliche Berieselung aufgebracht werden.

thyssenkrupp Industrial Solutions hat UAN-Anlagen mit zwei alternativen Verfahren entwickelt:

a) Neutralisierung von Ammoniakgas:

In einer speziellen UAN-Mischvorrichtung werden Harnstofflösung, Wasser und die AN-Lösung aus der Ammoniumnitrat-Neutralisierungsanlage vermischt, wobei der gewünschte Stickstoffgehalt automatisch eingestellt wird.

b) Neutralisierung von Urea-Off-Gas (Harnstoffabgas):

Bei Implementierung einer Harnstoff-Kreislaufsynthese kann das mit Ammoniak angereicherte Abgas als Grundlage bei der Ammoniumnitrat-Neutralisierung verwendet werden.

thyssenkrupp Industrial Solutions bietet lizenzierte Technologien für Projekte vom Basic-Engineering bis hin zur Ausführung auf EPC-Lump-Sum-Basis.

Das Uhde-Verfahren zur Neutralisierung von Ammoniumnitrat ist bekannt für seine:

  • hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit
  • Kosteneffektivität
  • ausgezeichneten Sicherheitsstandards durch Prinzip, Konzept und Kontrolle des Verfahrens
  • Energieeffizienz
  • Emissionen: Nassreinigungssystem erfüllt Umweltvorschriften und Werte der besten verfügbaren Technologie (BAT)
Nach oben