hpp fleisch& wurst

HPP Wurst & Fleisch Maximale Produktsicherheit.

Hochwertige Wurst- und Fleischwaren. Schonende Entkeimung – frische Optik

Die Hochdruckbehandlung von Fleisch- und Wurstwaren denaturiert pathogene Keime und Pilze ganz ohne Hitze. Vitamine, Geschmacksstoffe und Farbpigmente bleiben erhalten. Zusatzstoffe kommen nicht zum Einsatz, so behält das Produkt seinen reinen und natürlichen Zustand. Daher ist die Hochdruckbehandlung ideal, um Wurstwaren und Schinken länger haltbar zu machen. Dies gilt für Aufschnitt genauso wie für Stückware oder Brühwurst.

Bewährt, sicher und kostensparend

Zahlreiche fleischverarbeitende Unternehmen weltweit nutzen bereits die Hochdruck-Behandlung, um Produkte im Wert von mehreren Milliarden Euro schonend und sicher zu behandeln. Aufgrund der verlängerten Haltbarkeit können auch Sie neue Märkte für den Export erschließen. Dank der erhöhten mikrobiologischen Sicherheit minimieren Sie die Wahrscheinlichkeit kostenintensiver Rückrufe.

Höchste Produktsicherheit, auch für Schutzgas-Verpackungen (MAP)

Die Lebensmittel werden in der Endverpackung behandelt. So erfüllen Sie spielend höchste hygienische Anforderungen, denn eine spätere Kontamination ist ausgeschlossen. Dabei können sowohl Vakuum-, als auch Schutzgas-Verpackungen (MAP) behandelt werden. Eine speziell dafür entwickelte, kontrollierte Entspannung schont Verpackung und Produkt.

Klingt interessant? Einfach mal Ausprobieren!

Gerne demonstrieren wir unser Hochdruck-Verfahren direkt an Ihrem Produkt in unserem hauseigenen Testzentrum.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail!